LANGUAGE and INTERCULTURAL TRAININGS, TRANSLATIONS

RUSSIAN GERMAN ENGLISH SPANISH

intercultural training

Sprache und Mentalität gehören zusammen

Das Erlernen der Sprache ist das erste, woran man denkt, wenn man mit einem Menschen aus einem anderen Land erfolgreich kommunizieren möchte. Dabei versteht man unter „Sprache“ nicht selten Sätze und Wörter und hofft durch einen Sprachkurs, Sprachbuch oder Wörterbuch die Verständnisschwierigkeiten zu beseitigen. Man übersieht dabei, dass Sprache Instrument und Realisation einer Kultur ist, ihre Widerspiegelung auf verbaler sowie nonverbaler Ebene.

Unser Sprachverhalten ,- nonverbale Kommunikation , die Satzbildung, Wortauswahl, die Bedeutung, die wir dem Gesagten verleihen und die Art wie wir das Gesagte von unserem Gegenüber verstehen, – ist kulturell bedingt und geprägt. Man kann die Sprache also nur dann richtig verstehen, wenn man den kulturellen Kontext- Kultur und Mentalität- kennt und versteht.

Die eigentlichen Kommunikationsschwierigkeiten mit einem Menschen, der eine andere Sprache spricht, liegen also nicht in der Grammatik, sondern in der Kultur.